Schöne Welt 3

Schöne Welt
Ich stehe morgens auf und beobachte das treiben und geschehen auf dieser Welt,
Eigentlich ist es nicht wert zu Leben nichts ist mehr schön da hilft auch kein Geld,

Aber wenn ich meine Minuten habe und träume und einfach nur mal aus dem Fenster schaue,
Merke ich wie schön die Bäume sind mit ihren Blättern und das Grass im Wind tanzt dann sauge ich diese Augenblicke tief in mich rein und merke wie ich Seelich aufbaue,

Erlebe täglich negative Sachen und muss trotzdem einmal am Tag in mich gehen meine Sehnsucht nach ruhe und innere zufriedenheit spühren,
Es ist nicht immer leicht das zu tun muss mich selber manchmal dazu treiben... mich durch die schönen Dinge verführen,

Und auch wenn es nur fünf Minuten sind ist das Gefühl der inneren ruhe wie ein Traum wie schweben in absolluter leere einfach frei sein sich fallen lassen,
Ich mach es täglich und möchte meine fünf Minuten am Tag für nichts auf der Welt verpassen,

Ich weiß das auch Du genauso wie ich manchmal fertig und ausgelaugt bist,
Egal wo Du bist nimm Dir die Zeit kähre in Dich und Atme tief ein vergieß die hektig und denn Alltag lebe für die fünf Minuten denke daran täglich und pass auf das Du es nicht wieder vergießt,

Ich würde gerne wieder ein Kind sein frei von allen Sorgen und Verantwortung das wahr ein Leben voller schöner Momente,
Ich trage es täglich in mir auf und lächle darüber wie schön es wahr es wird nie mehr zurück kommen aber bewahre es auf solange ich Lebe bis ich das irdische Beende,

Ich glaube das es weiter geht nacht dem Tod denke das es nicht alles sein kann was wir hier erleben,
Will kein Mitgefühl oder Mitleid will Antworten warum ich so wahr und warum ich heute so bin will mir eines Tages selber vergeben ...Du willst alles lesen? Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren

Bewerte dieses Gedicht: 3
3/5 basierend auf 2 Stimmen

Diskutieren Speichern Drucken E-mail Melden

Dieses Gedicht wurde 1153 mal aufgerufen und hat durchschnittlich 0 Leser pro Tag.

2 Meinungen
05.03.2011 - 08:22:30:
Dein Text ist wirklich sehr schön, er spricht wohl aus vieler Menschen münder...auch aus meinem...danke
20.08.2010 - 12:53:44:
Wow ; verdammt schoener Text. Selbst meine Träne hat geweint.


Sicherheits Bild
1
Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Kostenlos anmelden?



Eigene Meinung schreiben? / Alle Meinungen lesen?


E-Mail:
gesendet von zu der Email
Sicherheits Bild:

Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Sicherheitsbild

schönes Gedicht für Deine Homepage?

Du möchtest, dass dieses Gedicht zu den 10 Besten gewählt wird?
Einfach, folgenden Code kopieren und auf Deiner Homepage einbinden.

Auf Deiner Homepage erscheint dann Folgendes:

Bitte das Gedicht: " Schöne Welt " auf Manu-Baeren.de lesen und bewerten.



Start > Liebesgedichte > Sehnsucht > Schöne Welt

RSS FEED


EdeV Web 2.0 Community Software
Kontakt zum Administrator - Impressum / Datenschutz - Site Map