Einst waren wir Freundinnen 2


Einst
waren wir Freundinnen,
haben gemeinsam gelacht
und ähnlich gedacht.

Haben uns geseh´n
und konnten uns
versteh´n.

Ich bin zu dir
gekommen
- wir haben Berge
erklommen.

Immer
ist irgendwas
passiert.
Lustig wurde es
garantiert.

Manchmal
sind wir raus gefahren,
verstanden uns
blind
mit den Jahren.

Plötzlich
kam deine Ehrlichkeit
abhanden
und lauter Lügen
begannen.

Ich konnte nicht
glauben,
was du meinst,
hast auf einmal
umgedacht,
wie es scheint.

Von da an
wusste ich:
du bist keine
Freundin (mehr)
für mich.

Einst waren wir Freundinnen…

Doch heute sehen wir
uns nicht einmal
mehr an.


© Lyrikerin3268 (= Antje H.)
...Du willst alles lesen? Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren

Bewerte dieses Gedicht: 2
1.67/5 basierend auf 3 Stimmen

Diskutieren Speichern Drucken E-mail Melden

Dieses Gedicht wurde 1795 mal aufgerufen und hat durchschnittlich einen Leser pro Tag.

0 Meinungen


Sicherheits Bild
1
Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Kostenlos anmelden?



Eigene Meinung schreiben? / Alle Meinungen lesen?


E-Mail:
gesendet von zu der Email
Sicherheits Bild:

Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Sicherheitsbild

schönes Gedicht für Deine Homepage?

Du möchtest, dass dieses Gedicht zu den 10 Besten gewählt wird?
Einfach, folgenden Code kopieren und auf Deiner Homepage einbinden.

Auf Deiner Homepage erscheint dann Folgendes:

Bitte das Gedicht: " Einst waren wir Freundinnen " auf Manu-Baeren.de lesen und bewerten.



Start > Freundschaftsgedichte > Einst waren wir Freundinnen

RSS FEED


EdeV Web 2.0 Community Software
Kontakt zum Administrator - Impressum / Datenschutz - Site Map