Der Geburtstag und die Zeit 4


DER GEBURTSTAG UND DIE ZEIT

Der Geburtstag und die Zeit
hatten einmal einen Streit:


„Was soll denn das, was willst du hier
mit Kuchen, Kerzen, Wein und Bier?“

„Na was wohl - feiern will ich heute.
Hereinspaziert, ihr lieben Leute!
Wo Frohsinn herrscht, da trifft man mich
und überhaupt, was kümmert’s dich?
Du drehst und drehst am grossen Rad,
ist das auf Dauer denn nicht fad?“

„Oh nein, ich tu nur meine Pflicht,
du Ignorant verstehst das nicht!
Den Augenblick nur willst du sehen,
doch denk dran, ich bleib niemals stehen.
Was tust du, wenn mit schnellem Schritt
die Zukunft in dein Leben tritt
und polternd laut dir da verkündet,
dass sie sich nun mit dir verbündet?“

„Unmöglich ist, dass dies passiert,
da sie im Geist nur existiert.
Versuchst du mich zu provozieren,
dann wirst du dieses Spiel verlieren.
Ich werde dir ein Schnippchen schlagen
und dich ganz seelenruhig ertragen.
Damit hast du wohl kaum gerechnet,
dass Lebenskunst dich heute ächtet.
Nun stehst du da und weisst nicht weiter,
doch meine Gäste feiern heiter.
Ein sanfter Hinweis noch zum Schluss:
Im Hier und Jetzt liegt der Genuss.“


Die Moral von der Geschicht:
Carpe diem - warte nicht!
...Du willst alles lesen? Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren

Bewerte dieses Gedicht: 4
4.44/5 basierend auf 121 Stimmen

Diskutieren Speichern Drucken E-mail Melden

Dieses Gedicht wurde 63118 mal aufgerufen und hat durchschnittlich 16 Leser pro Tag.

9 Meinungen
19.10.2010 - 23:45:23:
ich finds gut............und was is modern?
10.10.2010 - 08:05:01:
neija nicht das modernste
12.04.2010 - 09:54:59:
Mal was anderes und gut dazu. Regt zum Nachdenken an und läßt Spielräume!


Sicherheits Bild
1
Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Kostenlos anmelden?



Eigene Meinung schreiben? / Alle Meinungen lesen?


E-Mail:
gesendet von zu der Email
Sicherheits Bild:

Geben Sie die links gezeigten Buchstaben und Zahlen in das Feld rechts ein. (Das verhindert automatische Eintragungen)
Sicherheitsbild

schönes Gedicht für Deine Homepage?

Du möchtest, dass dieses Gedicht zu den 10 Besten gewählt wird?
Einfach, folgenden Code kopieren und auf Deiner Homepage einbinden.

Auf Deiner Homepage erscheint dann Folgendes:

Bitte das Gedicht: " Der Geburtstag und die Zeit " auf Manu-Baeren.de lesen und bewerten.



Start > Geburtstagsgedichte > Der Geburtstag und die Zeit

RSS FEED


EdeV Web 2.0 Community Software
Kontakt zum Administrator - Impressum / Datenschutz - Site Map